Errichtung Trennsystem Jovyplatz 4.BA   Bagger Wappen Helm

Ringallee, zwischen Gildenstraße und Wittringer Mühlenbach

 


Aktueller Stand der Baumaßnahme

19.03.2020

 

Die Kanalbauarbeiten sind abgeschlossen.

Mischwasser- und Regenwasserkanal werden zur Zeit

noch endgereinigt und mittels Kamerabefahrung überprüft.

In den nächsten Wochen stehen die Wegebauarbeiten an.

Diese umfassen u.a. auch das Verlegen diverser Versorgungsleitungen

und des Leitungskabels für die Wegbeleuchtung,

sowie das Aufstellen einiger Straßenlaternen.

Abschließend erhält der Weg in der Ringallee im

ehemaligen Baustellenbereich eine Deckschicht aus Dolomitsplit,

die Zuwegung Gildenstraße/Ringallee wird gepflastert.

Die Umleitungsstrecke im Bereich des Spielplatzes Ringallee

bleibt weiterhin aus Sicherheitsgründen gesperrt.

Über diesen Bereich werden notwendige Materialanlieferungen durchgeführt.

Spaziergänger, Läufer und Radfahrer werden gebeten für die

Zeit der Sperrung den schrägverlaufenden Waldweg zu nutzen.

Wir bitten um Ihr Verständnis und Beachtung der geänderten

Umleitungsbeschilderung.

Eine Skizze der Umleitung finden Sie in der untenstehenden Anlage.

Beachten Sie auch die Anliegerinformation.

Das Ingenieuramt wünscht allen Bürgern in den nächsten Wochen

alles Gute und bleiben Sie gesund.


Erdarbeiten
Ausschachten des Rohrgrabens



Grabenaushub
Ausschachten des Rohrgrabens



Verdichtung Rohrbettung
Verdichten der Rohrgrabens



Rohrtransport vom Lagerplatz
Transport eines Betonrohres DN 1000



Rohreinbau
Verlegung eines Betonrohres DN 1000



Stahlplattenverlegung
Transport einer Stahlplatte



parallel verlegte Kanäle DN2400 und DN1000
Baugrube mit verlegten Betonrohren
DN 2000 und DN 1000




Schacht vor dem Einbau
Schachtunterteil vor dem Einbau



Schachtinnenansicht
Schachtunterteil Innenansicht



Verlegung Zulaufrohr DN 600 PP zur Regenwasserbehandlungsanlage
Verlegung des Zulaufrohres DN600PP
zur RW-Behandlungsanlage



Schacht nach dem Einbau
Startschächte
RW-Behandlungsanlage



Verlegung Rohre Regenwasserbehandlungsanlage
Verlegung Rohre der
RW-Behandlungsanlage



Rohrquerschnitt Regenwasserbehandlungsanlage
Rohrquerschnitt
RW-Behandlungsanlage



Schacht nach dem Einbau, Vorderansicht
Endschächte
RW-Behandlungsanlage



eingebaute Schachtabdeckungen und Wegeplanum
eingebaute Schachtabdeckungen
und Wegeplanum


Wegewiederherstellung
Wegewiederherstellung



Regenwassereinleitbauwerk Wittringer Mühlenbach in Betrieb
RW-Einleitbauwerk
zum Wittringer Mühlenbach
in Betrieb


Regenwassereinleitbereich Wittringer Mühlenbach
RW-Einleitbereich
zum Wittringer Mühlenbach
Gestaltung mit Wasserbausteinen
und Schotterrasen

                                                                                                                         


ANLIEGERINFORMATION

SKIZZE UMLEITUNG


Das Ingenieuramt der Stadt Gladbeck erweitert das Abwassertrennsystem Jovyplatz

im Bereich des 4.Bauabschnittes (BA),

Ringallee, zwischen Gildenstraße und Wittringer Mühlenbach.


Baubeginn:    Oktober / 2019

Bauende:       Mitte / 2020

 

Bei Nachfragen und Anregungen wenden Sie Sich bitte an das Ingenieuramt.

Frau Schielke, Tel: 02043 - 99 2515

 

Ansprechpartner vor Ort ist die Firma Uhrig GmbH, Geisingen

Tel: 07704 - 806-0

 

Wir sind bemüht Beeinträchtigungen auf ein Mindestmaß zu beschränken,

und hoffen auf Ihr Verständnis.



 

Zuständige Dienststelle:

Ingenieuramt

Abt. Stadtentwässerung  

 

Veranstaltungskalender

Zum Veranstaltungskalender

Veranstaltungstipp


Das Bild zeigt den Werbebanner der ELE
WEB 2.0
Logo von Facebook Logo von Twitter Logo von Youtube Das Bild zeigt das Logo von flickr Logo von Xing
Zurück | Seitenanfang | Druckansicht