Trennsystem Jovyplatz, 2.BA, Kortestraße Teil 2     Bagger Wappen Helm

 


aktueller Stand der Baumaßnahme

13.01.2020


Der Anschluss des Schmutzwasserkanals an den vorhandenen

Mischwasserkanal in der Wittringer Straße ist hergestellt.

Die dafür erforderliche einseitige Sperrung des

Kreuzungsbereiches Wittringerstraße/Kortestraße ist wieder aufgehoben.

Die Zufahrt in die Kortestraße bleibt weiterhin gesperrt.

Die Kortestraße bleibt über die Straßen

In der Mark, Am Allhagen und Jovyplatz erreichbar.

Für Anlieger werden die Grundstückszufahrten mit

Einschränkungen aufrechterhalten.

Ab dem 21.12.2019 ruhen die Bauarbeiten,

und werden vorraussichtlich am 16.01.2020 wieder aufgenommen.

Witterungsbedingte Änderungen sind nicht auszuschließen.

Bitte beachten Sie auch die Anliegerinformation,

sowie mögliche Informationen zur Änderung der Müllabfuhr.

Das Ingenieuramt wünscht allen Bürgern schöne Festage

und alles Gute für das Jahr 2020.



Das Ingenieuramt der Stadt Gladbeck baut einen neuen Regenwasserkanal und

erneuert den Schmutzwasserkanal in der Kortestraße zwischen der Wittringer Straße und "In der Mark".

Im Anschluss der Kanalbauarbeiten erfolgt der Straßenausbau.

  

Baubeginn:  November / 2019

Bauende:    Ende / 2020

 

Bei Nachfragen und Anregungen wenden Sie sich bitte an das Ingenieuramt:

Frau Schön,        Tel: 02043 - 99 2173  - Kanalbau

Herr Schwarze,    Tel: 02043 - 99 2391  - Straßenbau



Ansprechpartner vor Ort ist die Fa. Fasselt GmbH & Co.KG

Herr Fasselt,   Tel: 02853 - 619 976 0

 

Wir sind bemüht Beeinträchtigungen auf ein Mindestmaß zu beschränken,

und hoffen auf Ihr Verständnis.



Zuständige Dienststelle:

StA 66, Ingenieuramt

 

 

Veranstaltungskalender

Zum Veranstaltungskalender

Veranstaltungstipp


Das Bild zeigt den Werbebanner der ELE
WEB 2.0
Logo von Facebook Logo von Twitter Logo von Youtube Das Bild zeigt das Logo von flickr Logo von Xing
Zurück | Seitenanfang | Druckansicht