Aktueller Sachstand

Mit großer Mehrheit hat der Rat der Stadt Gladbeck in seiner Sitzung am 26. November 2015 dem Ausbau der B224 zur A52 mit einem 1,5 km langen Tunnel zugestimmt!

Grundlage für den Ratsbeschluss war eine inhaltlich endabgestimmte "Vereinbarung zum geplanten Neubau der A52 im Zuge der B224 auf Gladbecker Stadtgebiet“ sowie die "Eckpunkte für gemeinsame Vereinbarung“ der drei Verhandlungsparteien zum geplanten Neubau der A52 im Zuge der B224 auf Gladbecker Stadtgebiet.

Am 25. Februar 2016 hat das Bundesverkehrsministerium grünes Licht dafür gegeben, dass "die konkrete Projektplanung durchgeführt werden kann, wobei die in der Vereinbarung niedergelegten Eckpunkte zu Grunde gelegt werden sollen.“

Dadurch hat das Verkehrsministerium des Landes NRW den Landesbetrieb Straßen.NRW schließlich beauftragen können, mit der Detailplanung der komplexen Maßnahme zu beginnen.
Veranstaltungskalender

Zum Veranstaltungskalender

Veranstaltungstipp

Das Bild zeigt das Plakat

Das Bild zeigt den Werbebanner der ELE
WEB 2.0
Logo von Facebook Logo von Twitter Logo von Youtube Das Bild zeigt das Logo von flickr Logo von Xing
Zurück | Seitenanfang | Druckansicht