Kultur & Tourismus

Aktuelles Gladbeck

Titel
Vogelinsel: Bürgermeisterin Bettina Weist lobt die Arbeit der Tierpfleger:innen
Bild

Einleitung
Im Zuge der öffentlichen Diskussion hinsichtlich der Tierhaltung auf der Vogelinsel in Wittringen greift Bürgermeisterin Bettina Weist die Thematik auf.
Haupttext

„Unsere sehr engagierten Kolleginnen und Kollegen des ZBG leisten eine hervorragende Arbeit, von der ich mir im Rahmen meiner Hospitation im August ein umfangreiches Bild machen konnte. Sie kümmern sich liebevoll und engagiert um die Tiere, die häufig aus falscher Haltung stammen“, lobte Bürgermeisterin Bettina Weist die Tierpfleger:innen. 

„Die Vogelinsel ist seit Generationen ein beliebtes Ausflugsziel für viele Gladbeckerinnen und Gladbecker und auch Besucher:innen aus der Region“, so die Bürgermeisterin weiter.

In regelmäßigen Abständen kontrolliert das Veterinäramt des Kreises Recklinghausen die Vogelinsel. Bei der letzten Kontrolle wurde die gute Arbeit vor Ort bestätigt, Mängel in der Anlage und der Tierhaltung wurden nicht festgestellt. Die Vogelinsel bietet allen Tieren ein gepflegtes und artgerechtes Zuhause. Dies auch insbesondere für die vielen verwahrlosten und vernachlässigten Vögel, die aus schlechter Haltung stammen und auf der Vogelinsel aufgenommen werden. Den Vorschlag der Grünen Ratsfrau Ramona Karatas greift Bürgermeisterin Weist gerne auf und wird in Abstimmung mit der Betriebsleitung des ZBG Vertreter:innen aller Fraktionen des Rates zu einem Ortstermin auf die Vogelinsel einladen. Darüber hinaus wird sie dem Vorsitzenden des Betriebsausschusses, Ratsherrn Ulrich Namyslo, vorschlagen, dass das Konzept der Vogelinsel in der nächsten Ausschusssitzung vorgestellt wird.

Beginndatum
13.10.2022


Veranstaltungskalender

Zum Veranstaltungskalender

Veranstaltungstipp

Logo des Aktionsbündnisses Für die Würde unserer Städte
Das Bild zeigt den Werbebanner der ELE
WEB 2.0
Logo von Facebook Logo von Twitter Logo von Youtube Logo von Instagram
Zurück | Seitenanfang | Druckansicht