Das Appeltatenfest: Programm 2022

Vorstellung des Appeltatenfestprogramms


Die Vorbereitungen zum 33. Appeltatenfest der Neuzeit laufen auf Hochtouren. Das Festwochenende steht ab Freitag, 2. September, bis Sonntag, 4. September, im Veranstaltungskalender der Stadt Gladbeck. Den Auftakt macht wie im Vorjahr am Freitag das Volksbank Open-Air-Kino. Es findet diesmal wieder im Jovypark statt, gezeigt wird ab Einbruch der Dunkelheit der Filmklassiker "Das Leben des Brian". Dazu haben sich die Stadt Gladbeck und das angrenzende Kreativamt bereits gut vorbereitet: Es wird leckeres Popcorn und kühle Getränke geben und auch die aus dem Film bekannten "Otternasen“ gibt es - die Besucher:innen dürfen sich überraschen lassen.

"Es ist das erste ‚richtige‘ Appeltatenfest in meiner Amtszeit und daher freue ich mich besonders auf drei spannende, fröhliche und ereignisreiche Tage mit einem tollen Festprogramm in unserer Gladbecker Innenstadt und auf das Treffen mit unseren Partnerstädten“, sagt Bürgermeisterin Bettina Weist. 

Die offizielle Eröffnung ist für Samstag, 3. September, 11 Uhr, an der Bühne auf dem Willy-Brandt-Platz (Rathausplatz) terminiert. Nach der Begrüßung durch Bürgermeisterin Bettina Weist folgt der Entscheidungs-Wettkampf der "Apfelolympiade 2022“ um den Titel "Appeltatenmajestät 2022/2023“. Auch in diesem Jahr Sportmoderator-Legende "Manni“ Breuckmann als Moderator durch den Wettkampf führen.

Und auch darüber hinaus hat Gladbecks größtes Stadtfest einiges zu bieten: So sind auf dem Wochenmarkt und in der ganzen Innenstadt Straßenmusikanten unterwegs, die für Unterhaltung, Abwechslung und gute Laune sorgen werden. Am Samstagabend gehört die Bühne einer der angesagtesten Party- und Coverbands aus dem Rhein-/Ruhrgebiet. Die Band "Lecker Nudelsalat“ nimmt das Publikum mit auf eine Reise durch die letzten sechs Jahrzehnte Rock-, Pop-, Disco und Schlagergeschichte.

Auch an den Verkaufsständen der Innenstadt trifft man auf viele bekannte Gesichter: So sind z.B. die Appeltaten-Majestäten am Samstag ab 13 Uhr vor den Geschäftsräumen von Optik Rodewald, Hochstraße 43, im Einsatz. Hier werden auch in diesem Jahr die traditionellen Apfelwaffeln für einen guten Zweck verkauft.

Am Appeltatensonntag, 4. September, wird es auf dem Marktplatz von 11 bis 18 Uhr eine Oldtimer-Show geben. Auf dem Körnerplatz bieten Entdeckerweine Volmer und einige Gasthändler:innen Leckeres mit und aus Äpfeln an. In der Lambertistraße präsentieren sich Verbände und Vereine. Auch auf der Bühne auf dem Willy-Brandt-Platz wird ab 12 Uhr ein abwechslungsreiches Programm geboten, bevor dort um 15 Uhr die neue Appeltatenmajestät von Bürgermeisterin Bettina Weist gekrönt wird.

Und für die ganze Innenstadt gilt: Der Appeltatensonntag ist von 13 bis 18 Uhr verkaufsoffen.

Die Programmhefte liegen ab sofort in allen Verwaltungsstellen und in den Ladenlokalen der Innenstadt und sind natürlich auch hier auf der städtischen Homepage zu finden.

Weitere Informationen unter Tel. 02043/99-2626 oder 0163/20 33 977.

 

Veranstaltungskalender

Zum Veranstaltungskalender

Veranstaltungstipp

Logo des Aktionsbündnisses Für die Würde unserer Städte
Das Bild zeigt den Werbebanner der ELE
WEB 2.0
Logo von Facebook Logo von Twitter Logo von Youtube Logo von Instagram
Zurück | Seitenanfang | Druckansicht