Die VHS in Gladbeck

Auszug aus dem Leitbild der Volkshochschule:

Unsere Volkshochschule ist das städtische Weiterbildungszentrum in Gladbeck.

Sie ist also die Dienstleistungseinrichtung der Stadt Gladbeck im Bereich der Weiterbildung und steht den Menschen vor Ort und in der Region offen.

In dieser Aussage sind das Selbstverständnis und die Aufgabenstellung der VHS Gladbeck zusammengefasst.

Die Einrichtung

  • Die VHS Gladbeck ist eine städtische Einrichtung, die weitgehend aus öffentlichen Mitteln finanziert wird. Deshalb steht sie in einer besonderen gesellschaftlichen Verantwortung - insbesondere gegenüber der Gladbecker Bevölkerung und den von ihr gewählten kommunalen Gremien.
  • Die VHS in Gladbeck ist organisatorisch ein Institut innerhalb des Kulturamts, das wiederum zum Dezernat III der Stadtverwaltung gehört.
  • Die VHS arbeitet auf der Grundlage des Weiterbildungsgesetzes des Landes Nordrhein-Westfalen (WbG) und der Satzung der Stadt Gladbeck für die Volkshochschule.
  • Die VHS ist dem Gemeinwohl verpflichtet, weltanschaulich und parteipolitisch neutral. Sie setzt sich für Pluralität, Toleranz und mehr Chancengleichheit durch Bildung ein.
  • Die Volkshochschule ist für alle da, d. h. die Veranstaltungen stehen grundsätzlich allen Menschen offen.
  • Unsere 1946 gegründete VHS ist lokal in Gladbeck fest verwurzelt und regional gut vernetzt. Sie liefert einen Beitrag zur Gestaltung einer humanen und zukunftsfähigen Wissensgesellschaft. Sie ist ein Ort der Begegnung von Menschen unterschiedlichen Alters und unterschiedlicher Herkunft.
  • Als öffentlich verantwortete Einrichtung in kommunaler Trägerschaft hat sie eine besondere soziale Verpflichtung. Diese zeigt sich in der verlässlichen Grundversorgung mit Weiterbildung für alle, in der Zielgruppenarbeit mit Bildungsbenachteiligten, in Angeboten mit besonderer gesellschaftlicher Bedeutung (z. B. politische Bildung) oder in der Ermäßigung der Entgelte nach sozialen Gesichtspunkten.
  • Als städtische Einrichtung ist die VHS Gladbeck nicht gewinnorientiert. Dennoch arbeitet sie nachfrageorientiert und nach wirtschaftlichen
  • Kosten-Nutzen-Relationen.
  • Die Finanzierung des Weiterbildungs- und Serviceangebots wird sichergestellt durch städtische Mittel, Teilnehmerentgelte, Zuweisungen des Landes NRW sowie durch Drittmittel von Auftraggebern oder Kooperationspartnern.

Der Auftrag

  • Unsere VHS sieht in der Weiterbildung eine wichtige Phase im Prozess des lebenslangen Lernens. Durch Weiterbildung kann sich der Mensch qualifizieren und persönlich entfalten.
  • Die VHS organisiert Lernangebote und schafft die notwendigen personellen und sachlichen Rahmenbedingungen, um Lernprozesse möglichst erfolgreich zu gestalten.
  • Die VHS zielt darauf ab, die Kompetenzen der Lernenden zu erweitern und sie in ihrer Persönlichkeit zu stärken, um den Anforderungen des Privatlebens und der Arbeitswelt gewachsen sein, ihr Leben selbstbestimmt zu gestalten und sich im demokratischen Gemeinwesen einzubringen.

Nähere Informationen finden Sie im Internet unter www.vhsgladbeck.de

Veranstaltungskalender

Zum Veranstaltungskalender

Veranstaltungstipp

 

Das Bild zeigt den Werbebanner der ELE
WEB 2.0
Logo von Facebook Logo von Twitter Logo von Youtube Das Bild zeigt das Logo von flickr Logo von Xing
Zurück | Seitenanfang | Druckansicht