Familie & Bildung

Aktuelles Gladbeck

Titel
Gesucht: Superheldinnen des Alltags!
Bild

Einleitung
Frauen sind die Superheldinnen des Alltags: Super Mutter, super Arbeitskraft, super Freundin oder super Ehefrau – aber oft auch super gestresst!
Haupttext

Berufstätigkeit, Homeoffice, Angehörigenpflege, Kinderbetreuung, ehrenamtliche Tätigkeiten – viele Aufgaben, die es täglich zu bewältigen gibt. Diese Superheldinnen, die sich besonders vielfältig für Familie, Beruf und Gesellschaft engagieren, will die Stadt anlässlich des Internationalen Frauentages am Dienstag, 8. März, sichtbar machen. 

Deshalb fragt die Stadt Gladbeck: „Wer ist Ihre Superheldin?“ Bürgerinnen und Bürger können ihre Vorschläge mit einer kurzen Begründung bis einschließlich Freitag, 4. Februar, per E-Mail an gleichstellung@stadt-gladbeck.de oder per Post an Stadt Gladbeck, Gleichstellungsbeauftragte Ulla Habelt, Willy-Brandt-Platz 2, 45964 Gladbeck, einsenden. Als Superheldin des Alltags können Frauen sich auch selbst vorschlagen. 

Die Gleichstellungsbeauftragte wird sich nach Einsendeschluss mit der „Superheldin“ in Verbindung setzen. Alle Teilnehmerinnen erklären sich bereit, dass sie im Falle einer Auswahl Teil einer öffentlichen Plakat-Ausstellung am Equal-Pay-Day und internationalen Frauentag, 7. und 8. März, in der Gladbecker Innenstadt werden.

Beginndatum
18.01.2022


Veranstaltungskalender

Zum Veranstaltungskalender

Veranstaltungstipp

Logo des Aktionsbündnisses Für die Würde unserer Städte
Das Bild zeigt den Werbebanner der ELE
WEB 2.0
Logo von Facebook Logo von Twitter Logo von Youtube Logo von Instagram
Zurück | Seitenanfang | Druckansicht