Gezielte Förderung von Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund

Das Büro für interkulturelle Arbeit ist eine städtische Einrichtung und gehört zum Amt für Integration und Sport. Die Schwerpunkte unserer Arbeit sind: frühe Bildung, durchgängige Sprachförderung und interkulturelle Elternarbeit.

Wir unterstützen und koordinieren die Eltern- und Sprachbildungsprogramme "Griffbereit", "Rucksack KiTa" und "Rucksack Schule". Des Weiteren bietet unser Büro kostenlose Hausbesuche in türkischer Sprache an sowie Sozialberatung in arabischer und kurdischer Sprache.

Im Bereich der ehrenamtlichen Tätigkeiten unterstützen und koordinieren wir das Projekt "Balu und Du". Unsere ehrenamtlichen Stadtteileltern unterstützen und stärken Familien im Stadtteil Brauck, z.B. bei der Begleitung zu Behörden oder beim Ausfüllen von verschiedenen Anträgen.

Sprechzeiten der Stadtteileltern: montags von 9.30 Uhr bis 11.00 Uhr und nach Vereinbarung. Immer am 1. Montag im Monat findet ein Stadtteilcafé von 9.30 Uhr - 11 Uhr statt. Jeder ist dort herzlich willkommen!

Wir verleihen Fachbücher sowie ein- und zweisprachige Kinderbücher und Spiele an Familien und Fachkräfte zu folgenden Themen: Integration, interkulturelle Arbeit und Sprachbildung. Unser Büro organisiert Fortbildungen, Fachtagungen und Vorträge zu den Themen Integration, Sprache und interkulturelles Lernen.

Wir stellen Fördermaterialien her und beraten Schulen, Einrichtungen und Träger. Zwischen Migrantenselbstorganisationen und unserem Büro besteht eine enge Zusammenarbeit.

Büro für interkulturelle Arbeit
Roßheidestraße 40
45968 Gladbeck
Tel.: 02043/68580
Fax: 02043/685820
E-Mail: interkulturelle.arbeit@stadt-gladbeck.de

Veranstaltungskalender

Zum Veranstaltungskalender

Veranstaltungstipp
Sven Drühl in der Neuen Galerie Gladbeck
Das Bild zeigt den Werbebanner der ELE
WEB 2.0
Logo von Facebook Logo von Twitter Logo von Youtube Das Bild zeigt das Logo von flickr Logo von Xing
Zurück | Seitenanfang | Druckansicht