Zentraler Betriebshof Gladbeck

 Das Bild zeigt den Zentralen Betriebshof Gladbeck

Was früher die Müllabfuhr war, ist heute der Zentrale Betriebshof Gladbeck, kurz ZBG. Doch das als Eigenbetrieb der Stadt Gladbeck geführte Unternehmen bietet den Bürgern und ihrer Stadt mittlerweile weit mehr als Einsammeln, Transport und Entsorgung von Abfällen an:

  • Abfallentsorgung aus Haushalten und Gewerbebetrieben
  • Sammlung, Transport und Verwertung von gewerblichen Abfällen
  • Sonderabfuhren
  • Problemabfallentsorgung (Umweltbrummi)
  • Stadtreinigung
  • Winterdienst
  • Park-, Grünflächen-, Stadtgarten-, Spielplatz- und Sportstättenunterhaltung
  • Friedhofverwaltung und -unterhaltung
  • Bestattungswesen
  • Betrieb der Vogelinsel und des Streichelzoos im Freizeitpark Wittringen
  • Betrieb des eigenen (etwa 100 Fahrzeuge) und des städt. Fuhrparks mit Werkstatt
  • Dienstleistungen für die Stadt Gladbeck
  • Sicherheitsüberprüfung der Spielplätze und Straßenbäume
  • Gestellung des Gefahrgutbeauftragten auch für die Stadtverwaltung
  • Vermietung der Stadtgartenhäuser an Privatpersonen und Betriebe.
Entwicklung des Zentralen Betriebshofes Gladbeck

Der ZBG ist ein zuverlässiger Partner in Entsorgung und Dienstleistungen im Bereich des gesamten Stadtbildes geworden. Die 2001 erfolgte Umwandlung in einen Eigenbetrieb ging einher mit weitgehender wirtschaftlicher und organisatorischer Selbstständigkeit.

Daraus resultierte eine markt-, sozial- und umweltorientierte Tätigkeit, mit der schon früh die Weichen für die hohen Anforderungen des marktwirtschaftlichen Wettbewerbs gestellt wurden.

Aber wir sind auch Partner des heimischen Gewerbes mit  einem regen Leistungsaustausch. Mit einem Umsatz von etwa 18 Mio € ist der ZBG zudem wichtiger Auftraggeber für lokale und regionale Unternehmen.

Engagement und Kompetenz

Der Erfolg des Unternehmens wird insbesondere durch die an anderen Städten gemessenen niedrigen Entsorgungsgebühren in Gladbeck und die allgemeine Zufriedenheit belegt. Der ZBG ist darüber hinaus auch einer der größten Arbeitgeber der Stadt, der mit 180 engagierten und kompetenten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Qualität und Umfang seiner Dienstleistungen ständig steigert.  

ZBG im Konzern Stadt

Der Betrieb wird von der Betriebsleitung, die auch für die wirtschaftliche Führung verantwortlich ist, selbständig geleitet. Die dem Bürgermeister nach der Eigenbetriebsverordnung obliegenden Aufgaben und Rechte wurden auf den Beigeordneten übertragen.

Kontakt

www.zb-gladbeck.de
Zentraler Betriebshof Gladbeck
Wilhelmstraße 61
Tel.: 0 20 43/99 21 01
Fax: 0 20 43/99 13 91
45964 Gladbeck
Postfach 629, 45956 Gladbeck
E-Mail: zbg@zb-gladbeck.de
Kartenansicht

 

 

Veranstaltungskalender

Zum Veranstaltungskalender

Veranstaltungstipp

Das Bild zeigt das Plakat

Das Bild zeigt das Logo des Stadtfilms

WEB 2.0
Logo von Facebook Logo von Twitter Logo von Youtube Das Bild zeigt das Logo von flickr Logo von Xing
Banner der Sparkasse Gladbeck
Zurück | Seitenanfang | Druckansicht