Parken in Gladbeck

Die Gladbecker Innenstadt ist aus allen Richtungen gut mit dem Auto zu erreichen. Parkplätze stehen, gut verteilt auf das Stadtzentrum, ausreichend zur Verfügung.

Parkmöglichkeiten gibt es an allen Haupteinfahrtsstraßen. Darüber hinaus gibt es rund um das Zentrum zahlreiche Parkplätze und Parkhäuser. Über ihre Lage und weitere Details informiert das Geodatenportal der Stadt Gladbeck.

Parken ist in Gladbeck, auch im Vergleich mit anderen Städten, günstig. Und das dauerhaft!

Im inneren Citybereich beträgt die Gebühr 0,50 €, im übrigen Stadtgebiet nur 0,25 € je angefangene halbe Stunde.

Der Citybereich wird von Zweckeler Straße, Grabenstraße, Wilhelmstraße, Friedrich-Ebert-Straße, Postallee und Humboldtstraße umgrenzt.

Auch von den Parkplätzen in den Randbereichen erreichen Sie die Innenstadt mit einem kurzen Fußweg von höchstens 5 Minuten.

Gebührenpflichtig sind die Parkflächen nur
montags - freitags 9.00 Uhr - 17.00 Uhr und
samstags 9.00 Uhr - 12.00 Uhr.

Eine Beschränkung der Parkzeit gibt es nicht. So bleibt genügend Zeit zum Einkaufsbummel und auch noch für eine Kaffepause oder einen Restaurantbesuch.

In den Randbereichen gibt es auch zahlreiche Parkplätze, die mit einer Parkscheibe kostenlos genutzt werden können.

Damit diese nicht durch Langzeitparker blockiert werden und dieses attraktive Angebot möglichst vielen Autofahrerinnen und - fahrern zu Gute kommt, gilt hier jedoch je nach Standort eine Höchstparkdauer von 1 oder 2 Stunden. - Zeit genug, um seine Einkäufe in Ruhe erledigen zu können.

Veranstaltungskalender

Zum Veranstaltungskalender

Veranstaltungstipp

Das Bild zeigt das Plakat

Das Bild zeigt das Logo des Stadtfilms

WEB 2.0
Logo von Facebook Logo von Twitter Logo von Youtube Das Bild zeigt das Logo von flickr Logo von Xing
Banner der Sparkasse Gladbeck
Zurück | Seitenanfang | Druckansicht