Das St. Barbara Hospital

Das Bild zeigt das St. Barbara Hospital in Gladbeck

Das St. Barbara-Hospital ist eine Einrichtung der Katholischen Kliniken Emscher-Lippe GmbH - KKEL - mit Sitz in Gladbeck, der zwei weitere Krankenhäuser und ein Seniorenzentrum mit einer Gesamtkapazität von 899 Planbetten und 35 Tagesklinikplätzen angeschlossen sind.

Das St. Barbara-Hospital unterhält 343 Planbetten in den Kliniken für:

  • Allgemeinchirugie
  • Viszeralchirugie
  • Gefäßchirurgie
  • Unfallchirurgie und Orthopädie
  • Gynäkologie und Geburtshilfe
  • Hals-, Nasen und Ohrenheilkunde (Belegabteilung)
  • Innere Medizin
  • Neurologie
  • Urologie und Kinderurologie
  • Institut für Anästhesie
  • Operative Intensivmedizin
  • Spezielle Schmerztherapie.

Angegliedert ist die radiologische Gemeinschaftspraxis Drs. Linke/Ludwig/Müller.

Das St. Barbara-Hospital ist das einzige Krankenhaus der Stadt Gladbeck und liegt verkehrsgünstig am nördlichen Rand des Ruhrgebietes.

Nähere Informationen finden Sie auch im Internet unter www.kkel.de/st-barbara-krankenhaus/

Kontakt

St.-Barbara-Hospital Kath. Kliniken Emscher-Lippe - KKEL
Barbarastraße 1
45964 Gladbeck
Tel: 02043/ 2780
Fax: 02043/ 278 - 7009
E-Mail: info@kkel.de

Veranstaltungskalender

Zum Veranstaltungskalender

Veranstaltungstipp

Das Bild zeigt das Plakat

Das Bild zeigt das Logo des Stadtfilms

WEB 2.0
Logo von Facebook Logo von Twitter Logo von Youtube Das Bild zeigt das Logo von flickr Logo von Xing
Banner der Sparkasse Gladbeck
Zurück | Seitenanfang | Druckansicht